© Koledar

Slowenische Steiermark

Eindrucksvolle Natur, Kultur und Städte

staedtereisen19

8 Tage ab

CHF 1’495.-

24. bis 31. Mai 2020

Hotelkategorie****
Reise im PRESTIGE**** Car
7 x Halbpension

Faszinierende Orte wie aus dem Bilderbuch Schöne Landschaften und idyllische Winzerdörfer Ljubljana, Sloweniens malerische Hauptstadt Kartause Zice im Tal des hl. Johannes
Jetzt buchen

Abfahrt ab Einsteigeort via Gotthard nach Nova Gorica/Görtz an der italienisch/slowenischen Grenze.

Sie besichtigen die weltbekannte Grotte von Postojna. Das 27 km lange Grottensystem beherbergt eine Vielzahl an bewundernswerten Stalagmiten und Stalaktiten und gehört zu den meistbesuchten Sehenswürdigkeiten Sloweniens – Fahrt nach Ljubljana, der Hauptstadt des Landes.

Erkunden Sie heute den Altstadtkern bei einem geführten Rundgang, der Sie an Stadthaus, Robba-Brunnen, der Kathedrale St. Nikolaus, Franziskanerkirche und den berühmten Drei Brücken vorbei führt. Fahrt mit der Standseilbahn hinauf zur Burg, wo Sie ein herrlicher Blick über die Stadt erwartet.

Fahrt nach Celje, mit seiner auf einem Felsüberhang über der Stadt thronenden Burg und Erkundung der einstigen Fürstenstadt Celje mit ihren imposanten Denkmälern und wunderschönen Fassaden aus dem 18. und 19. Jh. – Mittagessen in einem Gasthaus – weiter ins Tal des hl. Johannes des Täufers, mit der Kartause Zice, die ein einmaliges Denkmal der Kartäusermönche ist – Weiterfahrt nach Maribor, bekannter Wintersportort und Austragungsort Skiweltcuprennen.

Erkunden Sie am Morgen das historische Zentrum Maribors. Während Ihres Rundgangs sehen Sie auch die älteste bekannte Weinrebe. Im Anschluss Rundfahrt auf der berühmten Weinstrasse von Jeruzalem mit ihren malerischen Terrassen – Mittagessen auf einem urigen Bauernhof – kurzer Halt in Ljutomer, wo sich die älteste Pferdeskulptur Sloweniens befindet. Sie erkunden das Museum der Traber, welches Ihnen einen Einblick in die Geschichte der Trabrennen gewährt. Besuch der reich geschmückten Kirche der hl. Maria, eine Perle der Barockkunst in Slowenien. Eine Weinprobe darf an diesem Tag nicht fehlen.

 

Dieser Tag führt Sie zunächst nach Murska Sobota. Der Stadtpark gilt als einer der schönsten noch erhaltenen Schlossparkanlagen Sloweniens – Weiterfahrt nach Lendava, einst an der Bernsteinstrasse gelegen, verfügt es über ein reiches, kulturgeschichtliches Erbe. Auf dem Hügel, der die Stadt umgibt, wacht die Burg aus dem 12. Jh., die heute ein Museum beherbergt. Oberhalb von Lendava befindet sich der Aussichtsturm Vinarium. Er bietet Ihnen in der Höhe von 53.5 m einen herrlichen 360° Ausblick auf die farbenprächtigen Landschaften der vier Länder Slowenien, Ungarn, Kroatien und Österreich.

Fahrt über Graz und Leoben nach Tauplitz, mitten im Steirischen Salzkammergut gelegen.

Tauplitz – Rückfahrt via Bad Ischl – am St. Wolfgangsee entlang – Salzburg – München – in die Abfahrtsorte.

Preis pro Person

(CHF)
Doppelzimmer1’495.–
Einzelzimmer1’730.–
Vers. Annullation/SOS-Schutz35.–

Leistungen

  • Hotelkategorie****
  • Reise im PRESTIGE**** Car
  • 7 x Halbpension
  • Begrüssungstrunk am 1. Tag im Hotel
  • Führung Grotte Postojna
  • Stadtführung Ljubljana
  • Standseilbahn zur Burg Ljubljana, retour
  • Ganztägige örtliche Reiseleitung 4., 5. und 6. Tag
  • Mittagessen am 4. und 5. Tag
  • Eintritt Burg Celje und Kartause Zice
  • Eintritt Museum der Traber
  • Weinprobe auf der Weinstrasse
  • Eintritt Burg Lendava
  • Eintritt Aussichtsturm Vinarium


Veranstalter Horner Reisen