© Switzerland Tourism, Roland Gerth
© Switzerland Tourism, Ivo Scholz
© Switzerland Tourism

Ostschweiz – nah und doch unbekannt

Mostindien – Appenzell – Alpstein – St. Gallen

staedtereisen19
Leider schon vorbei

3 Tage ab

CHF 550.-

04. bis 06. Oktober 2019

Hotelkategorie***, zentral im historischen Dorfkern von Appenzell gelegen
Reise im PRESTIGE**** Car
1 x Halbpension

Appenzeller-Brauchtum und Gastfreundschaft erleben St. Galler Stiftsbezirk – UNESCO-Weltkulturerbe Most / Apfelwein und Kräuterlikör verkosten Auf dem Säntis Rundumsicht geniessen
Jetzt buchen

Abfahrt ab Einsteigeort nach Arbon, im Zentrum des bedeutendsten Schweizer Mostobstgebietes gelegen: bei einer geführten Betriebsbesichtigung der Mosterei Möhl mit anschliessender Degustation erhalten Sie spannende Einblicke in das Safthandwerk der Familie. Schritt für Schritt wird Ihnen gezeigt, wie das Beste aus dem Apfel gequetscht wird – freies Mittagessen in Arbon am schönen Bodensee – weiter via Rheineck – Altstätten – über den Stoss, dem Passübergang, der das St. Galler Rheintal mit dem Appenzellerland verbindet – nach Appenzell, dieser schmucke, ländliche Hauptort der Innerrhoder, geprägt von Brauchtum und Folkore: freier Aufenthalt für einen Bummel durch das Städtchen – Abendessen – Übernachtung.

Appenzell – Fahrt via Hundwil – Stein – St. Gallen: geführte Besichtigung der Kathedrale und der weltberühmten Stiftsbibliothek, eine der ältesten und schönsten Bibliotheken der Welt mit einer einzigartigen Handschriftensammlung seit dem Frühmittelalter – Fahrt nach Teufen zum Erlebnisbauernhof: gemeinsames Mittagessen; lassen Sie Stress und Alltagshektik hinter sich und tauchen Sie ein in das gute alte Damals. Willkommen in Grossmutters Bauernhaus, willkommen im Schnuggebock. In den heimeligen Räumen ist alles herausgeputzt und fein säuberlich geordnet. Hier wird immer viel Besuch erwartet und deshalb ist nicht nur in der guten Stube gedeckt, sondern auch im speziell gefegten Stall, in der Küche, oben im Schloff und in den Kammern der Magd und des Knechts. Überall laden die Gedecke zum Zue-Hocken ein. Lehnen Sie sich zurück und erfahren Sie die echte Appenzeller Gastfreundschaft – Fahrt durch eine typische Landschaft des Appenzellerlandes via Trogen – Bühler – Gais nach Appenzell: geführter Besuch der Alpenbitter Produktion mit Degustation. Versuchen Sie bei einem Rundgang durch die Produktionsstätte das Geheimnis des Appenzeller Kräuterlikörs zu lüften – freies Abendessen – Übernachtung.

Appenzell – Fahrt via Urnäsch auf die Schwägalp: mit der Schwebebahn gelangen Sie auf den Säntis, auf 2’502 m ü. M.: nach einem spannenden Kurzfilm lernen Sie auf einem Rundgang den Säntisgipfel und den imposanten Sendemast näher kennen – geniessen Sie die Rundumsicht – Zeit für ein freies Mittagessen auf dem Säntis oder der heimeligen Schwägalp – weiter im Car via Ebnat-Kappel – Wattwil – über die Hulftegg, mit atemberaubendem Ausblick ins Toggenburg – durchs Tösstal – zurück in die Abfahrtsorte.

Preis pro Person

(CHF)
Doppelzimmer555.–







Einzelzimmer595.–







Reduktion mit Halbtaxabo / GA5.–







Vers. Annullation/SOS-Schutz29.–







Leistungen

  • Hotelkategorie***, zentral im historischen Dorfkern von Appenzell gelegen
  • Reise im PRESTIGE**** Car
  • 1 x Halbpension
  • 1 x Zimmer/Frühstück
  • Betriebsführung Mosterei mit Degustation
  • Geführter Besuch Kathedrale und Stiftsbibliothek St. Gallen
  • Mittagessen im Schnuggebock
  • Geführter Besuch Alpenbitter
  • Schwebebahn Schwägalp – Säntis, retour
  • Führung Säntisgipfel

 

Veranstalter Horner Reisen