© Bayern Tourismus Marketing GmbH
© Alpenwelt Karwendel, Hubert Hornsteiner

Oberbayerische Gemütlichkeit zum Muttertag

Besondere Momente schenken und teilen

staedtereisen19

4 Tage ab

CHF 650.-

09. bis 12. Mai 2019

Hotelkategorie****, Hotel Schillingshof mit Saunabereich und Hallenbad, auf 900 m Höhe oberhalb des Dorfes
Reise im PRESTIGE**** Car
3 x Halbpension

Naturpark Ammergauer Alpen Berge, Seen, schmucke Dörfer und Städte Idylle und Weitblick pur im Landhotel Eine Reise zu Ehren der Mütter

Abfahrt ab Einsteigeort via Zürich – St. Margrethen – Dornbirn – über den Aussichtspunkt Bödele – in den Bregenzerwald – freies Mittagessen unterwegs – über den Hochtannbergpass – durch das Lechtal nach Reutte – weiter via Lermoos – mit Sicht auf die imposante Zugspitze – Garmisch-Partenkirchen, bedeutender Wintersportort, nach Bad Kohlgrub, das Tor zu den Ammergauer Alpen, zu unserem Verwöhnhotel in wunderbarer Lage: Aperitif – Abendessen – Übernachtung.

Bad Kohlgrub – Fahrt via Oberammergau, historischer Passionsspielort – Vorderriss – Achensee: beliebte Ferienregion – Wörgl – Kufstein: freies Mittagessen – Thiersee, ebenfalls Passionsspielort – zu den beliebten Bergseen; Schliersee und Tegernsee – Bad Tölz – zurück nach Bad Kohlgrub: Abendessen – Übernachtung

Bad Kohlgrub – Fahrt nach Murnau, auf einem Höhenrücken zwischen dem Murnauer Moos und den drei Seen Staffelsee, Riegsee und Froschhauser See liegt der Ort, der bereits den Künstler Wassily Kandinsky beeindruckte: freier Aufenthalt für einen Bummel durch dieses schmucke Städtchen – weiter nach Mittenwald, die Geigenbauergemeinde, an der alten Handelsstrasse von Augsburg nach Verona gelegen, ist ein vielbesuchter Fremdenverkehrsort. Die schönen, bemalten Häuser an der Hauptstrasse und die hervorragende Lage erklären die Beliebtheit dieses Ortes. Mittenwald ist nach den Worten Goethes: «ein lebendiges Bilderbuch». Ein Denkmal zu Füssen der Kirche erinnert daran, dass im Jahre 1864 der Mittenwalder Matthias Klotz die Geigenbaukunst im Dorf einführte und damit der Stadt einen wichtigen Platz im Musikleben sicherte: freies Mittagessen und geführter Besuch des Geigenmuseums – weiter via Walchensee – Kochelsee – nach Bad Kohlgrub: Abendessen – Übernachtung.

Bad Kohlgrub – Fahrt via Berghof – Rosshaupten – an den Forggensee, zu Füssen der Schlösser Hohenschwangau und Neuschwanstein – Weissenbach – Tannheim, vielseitige Ferienregion – Oberjochpass – Hindelang nach Oberstaufen, einer der meistbesuchten Kurorte des Allgäus: feines Mittagessen zum Muttertag – Rückfahrt via St. Margrethen – St. Gallen – Zürich – in die Abfahrtsorte.

Preis pro Person

(CHF)
Doppelzimmer650.–
Einzelzimmer725.–
Vers. Annullation/SOS-Schutz29.-

Leistungen

  • Hotelkategorie****, Hotel Schillingshof mit Saunabereich und Hallenbad, auf 900 m Höhe oberhalb des Dorfes
  • Reise im PRESTIGE**** Car
  • 3 x Halbpension
  • Aperitif des 1. Tages
  • Geführter Besuch Geigenmuseum
  • Mittagessen zum Muttertag inklusive Aperitif
  • Muttertagsgeschenk

 

Diese Reise wird zweisprachig durchgeführt.

 

Veranstalter Horner Reisen