Korsika

Kaiserkult und Märchenwald

staedtereisen19
Annulliert

6 Tage ab

CHF 1’245.-

20. bis 25. September 2020

Hotelkategorie***
Reise im PRESTIGE**** Car
Nachtfähre Savona – Bastia – Savona mit Übernachtung in Innen-Kabinen

Erleben Sie die unterschiedlichen Facetten Korsikas Majestätische Berge und verträumte Buchten Unvergessliche Landschaftsbilder Heimat von Napoleon Bonaparte

Abfahrt ab Einsteigeort mit freiem Mittagessen unterwegs via Grosser-Sankt-Bernhard-Tunnel – Umfahrung Turin nach Savona: Einschiffung – Abendessen auf der Fähre – Nachtfahrt auf die Insel Korsika.

Willkommen auf Korsika! Ein absoluter Höhepunkt erwartet Sie zu Beginn Ihrer Reise: das Cap Corse. Wie der Daumen einer Hand zeigt das 40 km lange Cap Corse nach Norden. Landschaftlich spiegelt das Cap Corse die gesamte Insel in Kleinformat wider. Auf der Fahrt zum Cap entdecken Sie traumhafte Buchten, reizvolle Strände und kleine Hafendörfer und gewinnen beste Eindrücke von der Schönheit der Insel – Raum Bastia: Abendessen – Übernachtung.

Raum Bastia – heute unternehmen Sie in Bastia eine Stadtbesichtigung. Die quirlige Metropole im Norden besitzt eine reizvolle Altstadt, einen malerischen Fischerhafen und eine sehenswerte Kathedrale aus dem 17. Jahrhundert – danach fahren Sie entlang der flach abfallenden Ostküste in den Süden der Insel. Bei Solenzara fahren Sie auf aussichtsreichen, kurvigen Bergstrassen ins Inselinnere. Durch das Tal des Solenzara-Flusses mit vielen schönen Badestellen geht es durch urwüchsige Landschaften und mit Blick auf die eindrucksvollen Felsnadeln der «korsischen Dolomiten» über den 608 m hohen Col de Larone zum 1’208 m hohen «Col de Bavella», dem wohl schönsten Gebirgspass dieser herrlichen Insel. Hier fühlen Sie sich wie auf einem Hochbalkon über dem Meer mit Blick auf eine fantastische Bergwelt – Raum Porto Vecchio / Bonifacio: Abendessen – Übernachtung.

Raum Porto Vecchio / Bonifacio – nach dem Frühstück fahren wir in die südlichste Stadt Frankreichs. Bonifacio empfängt Sie mit einem sensationellen Blick: die Altstadt liegt in schwindelnder Höhe auf einem überhängenden weissen Kreidefelsen, der vom Meer kommend noch imposanter wirkt. Dieser ungewöhnlichen Lage verdankt Bonifacio auch seinen charmanten Beinamen «Schwalbennest». Vom geschichtsträchtigen Naturhafen geht es hinauf in die Oberstadt. Bummeln Sie durch die hübschen, verwinkelten Altstadtgassen und geniessen Sie immer wieder herrliche Ausblicke auf das smaragdfarbene, kristallklare Meer und entlang der blendend weissen Küste – anschliessend fahren Sie weiter nach Ajaccio, die Geburtsstadt von Napoleon Bonaparte. Der grosse Franzosenkaiser ist in der «Kaiserstadt» allgegenwärtig, auf Denkmälern, Strassennamen und in Souvenirläden. In Ajaccio erwartet Sie ein Grossstadtflair mit breiten Boulevards, geselligen Cafés und Restaurants sowie dem üblichen geschäftigen Treiben der grössten Stadt der Insel – Raum Ajaccio / Porticcio: Abendessen – Übernachtung.

Raum Ajaccio / Porticcio – bis zu 300 Meter hoch, Nadelspitzen, Säulen, Türmchen, überraschende Figuren, dünn, rund, verdreht, krumm, verunstaltet, unerwartet, fantastisch – «Les Calanches» ist ein fantastischer Märchenwald aus Stein. Endpunkt ist die hübsche Hafenstadt Porto. Der tiefblaue, gleichnamige Golf von Porto zählt zu den Höhepunkten eines jeden Inselaufenthaltes – kurvenreich und mit stets herrlichen Fotomotiven fahren Sie durch die Spelunca-Schlucht, weiter über den höchsten Pass der Insel und durch die grandiose, 15 km lange Schluchtstrecke «Scala di Santa Regina». Je nach Licht- und Wetterverhältnissen scheint der Granitstein rot zu leuchten, dunkel und unheimlich präsentiert sie sich hingegen bei Nebel oder Regen. Entsprechend ranken sich zahllose Sagen um die Schlucht, die bis 1889 nur über einen Hirtenpfad zu erreichen war – durch das Inselinnere fahren Sie Richtung Küste nach Bastia, wo es «Leinen los» heisst – abends Einschiffung – Abendessen und Nachtfahrt nach Savona.

Savona – Rückfahrt mit freiem Mittagessen unterwegs via Alessandria – Grosser-Sankt-Bernhard-Tunnel – zurück in die Abfahrtsorte.


Gerne nehmen wir Ihre telefonische Buchung entgegen!

026 494 56 56

Preis pro Person

(CHF)
Doppelzimmer/Innen-Kabine
1’245.–
Einzelzimmer/Innen-Kabine
1’350.–
Vers. Annullation/SOS-Schutz
35.–
Aussen-Kabine
auf Anfrage

Leistungen

  • Hotelkategorie***
  • Reise im PRESTIGE**** Car
  • Nachtfähre Savona – Bastia – Savona mit Übernachtung in Innen-Kabinen
  • 5 x Halbpension
  • Ganztägige örtliche Reiseleitung 2. bis 5. Tag
  • Fahrt mit dem kleinen Zug in Bonifacio
  • Bootsfahrt Les Calanches ab/bis Porto



Veranstalter Horner Reisen