© Destination Davos Klosters, Marcel Giger
© Switzerland Tourism, Franziska Pfenniger

Davos und das Engadin

Bergromantik und Bahnerlebnis

staedtereisen19
Leider schon vorbei

4 Tage ab

CHF 636.-

15. bis 18. Juli 2019

Hotelkategorie****, elegantes, zentral gelegenes Hotel an der Promenade
Reise im PRESTIGE**** Car
3 x Halbpension

Bahnfahrt durch das wildromantische Albulatal Landschaft Davos erobern und erleben Bergromantik und Landschaften geniessen Bergbahnen inklusive
Jetzt buchen

Abfahrt ab Einsteigeort via Walensee – Sargans – entlang der Weinstrasse der Bündner Herrschaft nach St. Antönien, hinter dem Mond links. Das Idyll St. Antönien im Bündnerland ist abseits vom grossen Rummel in einer einmaligen Bergwelt gelegen: Mittagessen – weiter durch das Prättigau via Klosters nach Davos, der Ferienort mit internationalem Ambiente ist der grösste Bergferien-, Sport- und Kongressort der Alpen, mit 1’560 m ü. M. die höchste Stadt der Alpen und ein Höhenkurort mit langer Tradition: freier Aufenthalt – Abendessen – Übernachtung.

Davos: dieser Tag steht Ihnen zur freien Verfügung. Nutzen Sie Ihre Davos Klosters Inclusiv Card zur kostenlosen Auffahrt in die Faszination der umliegenden Bergwelt, z.B. auf die Schatzalp und das Jakobshorn. Besichtigen Sie den Ort Davos, machen Sie einen Spaziergang um den Davoser See oder unternehmen Sie eine gemütliche Kutschenrundfahrt – freies Mittagessen – Abendessen – Übernachtung.

Davos – Fahrt über den Flüelapass – Zernez – ins Oberengadin, eine grandiose beeindruckende Natur erwartet Sie – Fahrt entlang des St. Moritzer-, Champfèrer-, Silvaplaner- und Silsersees mit Sicht ins Bergell – zurück nach St. Moritz, einer der bekanntesten Ferienorte der Welt. Er ist zweifacher Austragungsort von Olympischen Spielen: freies Mittagessen – Fahrt mit der Rhätischen Bahn via Samedan – durch den Albulatunnel nach Preda – über grandiose Kehrtunnels und Kunstbauten nach Bergün und hinunter nach Filisur, wo der weltbekannte Landwasserviadukt wartet, der mitten in eine senkrechte Felswand hineinführt (UNESCO-Welterbe) – Tiefencastel – Schinschlucht, wo Sie zahlreiche Brücken und Tunnels passieren – nach Thusis – weiter im Car nach Davos: Abendessen – Übernachtung.

Davos – Fahrt über den Bärentritt – Tiefencastel – Thusis – Reichenau – der Rheinschlucht entlang nach Ilanz – Disentis – freies Mittagessen unterwegs – über den Oberalppass – Andermatt – Wassen – Sustenpass – Berner Oberland – zurück in die Abfahrtsorte.

Preis pro Person

(CHF)
Doppelzimmer660.–
Einzelzimmer695.–
Reduktion mit Halbtaxabo12.–
Reduktion mit GA24.–
Vers. Annullation/SOS-Schutz29.–

Leistungen

  • Hotelkategorie****, elegantes, zentral gelegenes Hotel an der Promenade
  • Reise im PRESTIGE**** Car
  • 3 x Halbpension
  • Mittagessen am 1. Tag
  • Bahnfahrt St. Moritz – Thusis, 2. Klasse
  • Davos Klosters Card mit Gratisbenützung der Bergbahnen, Ortsbusse, etc.

Diese Reise wird zweisprachig durchgeführt.

 

 

Veranstalter Horner Reisen