Cadiz
Schiff MS La Belle de Cadix
MS La Belle de Cadix unterwegs auf dem Guadalquivir
Cadiz
Cadiz
Cadiz
Sevilla, Alcazar Gärten
Sevilla
Sevilla
Alhambra
Granada
Alhambra
Alhambra
Hacienda
Kabine auf dem Oberdeck
Kabine auf dem Mitteldeck
Flussroute
Sonnendeck
Restaurant
Salon

Flussreise auf dem Quadalquivir

von Sevilla nach Cadiz - Gastronomie und Carnaval in Andalusien

staedtereisen6

6 Tage ab

CHF 2’095.-

20. bis 25. Februar 2023

Diese Flussreise auf dem einzigen befahrbaren Fluss Spaniens, dem Guadalquivir, vereint Geschichte, Gastronomie und die Fasnachtstradition von Cadiz. Geniessen Sie zudem die Fahrt entlang des Nationalparks von Doñana;  von der UNESCO als «Naturschutzgebiet der Biosphäre» gewählt. Sevilla ist das Flaggschiff der spanischen Geschichte. Hier führten christliche und muslimische Kulturen ein anregendes Zusammenleben. Sie hat von ihrer reichen Vergangenheit architektonischen Schätzen geerbt, darunter insbesondere der Palast de Las Dueñas. Entdecken Sie den Karneval von Cadiz, einen der beliebtesten Karnevale von Spanien zu Fuss durch die Gassen der andalusischen Lagunenstadt. Es erwartet Sie ein Rundgang durch die andalusische Kultur angereichert mit typischen Spezialitäten, Wein, Tapas und der Besichtigung einer Hacienda mit Flamenco-Abend.  Besichtigen Sie, auf Wunsch, die berühmteste Sehenswürdigkeit in Andalusien und meistbesuchte Monument in Spanien: die Alhambra in Grenada. Die Burganlage gehört seit 1984 zum UNESCO Weltkulturerbe. 

Buchungsanfrage

Abfahrt ab Einsteigeort und Fahrt zum Flughafen von Genf. Flug von Genf vach Sevilla und Transfer zum Schiff. Um 18.00 Uhr Einschiffung auf der MS La Belle de Cadix.  Begrüssungscocktail und Abendessen an Bord. Abend zur freien Verfügung in Sevilla.

Sevilla ist eine Vorzeigestadt der spanischen Geschichte. In allen Gassen und Plätzen der Altstadt herrscht ein freudiges und reges Treiben. Als das Herz von Andalusien bezeichnet, hat Sevilla  aus seiner reichen Vergangenheit zahlreiche architektonisch Juwelen geerbt. Am Morgen geführte Stadtführt durch Sevilla zu Fuss. Entdecken Sie diese herrliche Stadt und ihre reiche arabische Vergangenheit. Die andalusische Hauptstadt beherbergt eine unschätzbare Menge an Denkmälern, die zum  weltkulturerbe der UNESCO gehören. Am frühen Nachmittag Schifffahrt nach Cadiz. Sie fahren entlang des Nationalparks von
Doñana, das von der UNESCO als "Naturreservat der Biosphäre" ernannt wurde. Er erstreckt sich am rechten Ufer des Guadalquivir bis zu seiner Mündung. Ankunft am frühen Abend in Cadiz. Freier Abend in Cadiz.

Tag am Karneval in Cádiz. Entdecken und geniessen Sie einen Tag in der Lagunenstadt Cádiz, um die Traditionen des Karnevals in Spanien kennen zu lernen. Ihre Stadtbegleiter werden Sie mitnehmen, um die zahlreichen lokalen Animationen zu geniessen und die heimischen Produkte zu degustieren.  Diese sehr beliebte Veranstaltung hat zum Ziel die andalusische Festkultur zu fördern. Wenn sich das Ende des Karnevals nähert, treten Chorgruppen - "chirigota" auf verschiedenen Bühnen auf. Der "Chirigota" ist ein folkloristischer Gesangsstil, der ursprünglich aus der Region Cádiz kommt. In der Nacht fährt das Schiff nach El Puerto de Santa María. (2)

Der Zwischenstopp (2)  in El Puerto de Santa María kann durch Cadiz ersetzt werden.

Am Vormittag Besuch einer Bodega und Verkostung von Weinen und Tapas. Von den vielen Traditionen hat der Wein seit jeher einen hohen Stellenwert in der andalusischen Kultur. Die aussergewöhnlichen klimatischen Bedingungen ermöglichen die Herstellung der Weine mit der Herkunftsbezeichnung AO Jerez-Xérès-Sherry. Mittagessen an Bord. Am Nachmittag fährt das Schiff weiter nach Isla Mínima. Am späten Nachmittag Am Nachmittag Besuch einer typisch andalusischen Hacienda am Ufer des Guadalquivir. Rückkehr zum Schiff nach der Flamenco-Vorführung und Nachtschifffahrt nach Sevilla.

Am Vormittag geführte Tour durch den Palast Las Dueñas. Der Palast befindet sich im Stadtteil Féria und wurde zwischen dem 15. und 16. Jahrhundert erbaut und vereint die Stilrichtungen Mudéjar, Gotik und Renaissance. Er umfasst mehrere Gebäude, Innenhöfe und Gärten. Nachmittag zur freien Verfügung in Sevilla. Oder fakultativer Ausflug: Tag in Granada (nur bei Voranmeldung vor der Abreise). Abfahrt mit dem Bus nach Granada. (Fahrzeit 3 Stunden hin und 3 Stunden zurück). Sie besichtigen die Alhambra, den Generalife und das historische Zentrum. Rückfahrt mit dem Bus nach Sevilla. Gala-Abend. 

Frühstücksbuffet an Bord. Ausschiffung um 9 Uhr. Transfer zum Flughafen und Rückflug nach Genf. Transfer mit Horner Reisen vom Flughafen zu den Einsteigeorten.

Schiffsbeschreibung

Beschreibung

Die MS La Belle de Cadix der Reederei CroisiEurope wurde 2010 gebaut und 2016 renoviert. Das 5-Anker-Schiff hat alles zu bieten, was eine entspannte Flusskreuzfahrt ausmacht.

Kabineninformation 

Alle Kabinen sind Aussenkabinen, ausgestattet mit zwei Betten, die auch getrennt werden können, TV, Safe, Haartrockner,  Klimaanlage/Heinzung und Telefon. Die Kabinen verfügen über Dusche und WC.

Die Kabinen auf dem Mitteldeck haben grosse Fenster, welche aus Sicherheitsgründen nicht geöffnet werden können. Die Kabinen auf dem Oberdeck verfügen über französische Balkone mit einer grossen Schiebetür.

Restaurant / Küche

Im grosszügigen Restaurant auf dem Hauptdeck, in welchem alle Passagiere gleichzeitig Platz finden, erwartet Sie jeden Morgen ein reichhaltiges Frühstück. Mittags und abends zeigt Ihnen die Küchenmannschaft mit mehrgängigen Menüs und mit schönen Buffets, was sie zu bieten hat.

Bordeinrichtung

Auf dem Mitteldeck befinden sich die Rezeption, der Salon mit Tanzfläche und die Bar. Die Piano-Bar inkl. Terrasse ist im Heckbereich des Oberdeckes. Auf dem Sonnendeck finden Sie den Pool und das Fitness. Dem Gast steht an Bord Gratis-WLAN (nach Verfügbarkeit) zur Verfügung. Das Hauptdeck, Mitteldeck und Oberdeck sind mit einem Lift verbunden.


Nichtraucher-Schiff: Rauchen ist nur in den dafür vorgesehenen Aussenbereichen erlaubt.

Preis pro Person

(CHF)
2-Bettkabine Mitteldeck2'095.00
Zuschlag 2-Bettkabine Mitteldeck, zur Alleinnutzung700.-
2-Bettkabine Oberdeck, franz. Balkon2'195.00
Zuschlag 2-Bettkabine Oberdeck, zur Alleinnutzung700.-
Ausflug Granada inkl. Alhambra95.–

Leistungen

  • Hin- und Rückfahrt vom Einsteigeort zum Flughafen Genf  
  • Flug Genf-Sevilla hin- und zurück
  • Transfer Flughafen - Schiff - Flughafen
  • Unterbringung in der gebuchten Kabine mit Klimaanlage, Dusche und WC
  • Vollpension an Bord des Schiffes
  • Getränke an Bord des Schiffes (ausser spezielle Getränkekarte)
  • Gala-Abend
  • Flamenco-Abend
  • Bordreiseleitung (nur auf Französisch)
  • Ausflüge gemäss Programm (ausser Granada(1)) (nur auf Französisch)
  • Hafen- und Flughafengebühren

 

Nicht inbegriffen

Mittagessen am 1. und letzten Tag, Getränke auf Spezialgetränkekarte an Bord, Getränke bei den Ausflügen, Reise- und Gepäckversicherung, Trinkgelder, Auftragspauschale.

Der mit (1) markierten Ausflug nach Granada muss der Anreise gebucht werden. 

Der Zwischenstopp (2) in El Puerto de Santa María kann durch Cadiz ersetzt werden.

Es gibt keine Deutschsprachige Reiseleitung bzw. Ausflüge.


Corona-Massnahmen

Seitens der Reederei gibt es keine Impflicht. Alle Gäste, die nicht über ein gültiges Zertifikat (gemäss Definition des jeweiligen Landes) verfügen, müssen sich bei der Einschiffung testen.

Programmänderung unter Vorbehalt

Veranstalter Horner Reisen