Halbtagesfahrt

zum Château de Vuillerens

staedtereisen23

1 Tag ab

CHF 49.-

24.05.20223

Das Schloss Vullierens, das auf den Grundmauern einer Burg aus dem 13. Jahrhundert errichtet wurde, gilt als beispielhaft für die Architektur des frühen 18. Jahrhunderts. Das hundert Hektar grosse Anwesen ist schon seit 700 Jahren in Besitz der gleichen Familie. 

Neben einer der modernsten Irissammlungen Europas mit über hundert verschiedenen Irisarten und 13 500 Taglilien-Rhizomen bietet die mehr als 30 Hektar grosse Parkanlage verschiedene wechselnde Themenbereiche, die den Besucher immer wieder aufs Neue verzaubern. Zwischen Mai und Juli bilden etwa 50 000 Blüten aus mehr als 14 000 spätblühenden Tulpen, Pfingstrosen, Rhododendren und ein beeindruckender Rosengarten ein herrliches Farbmosaik. 

Weitere Höhepunkte sind die Gärten und Themenwalks sowie die Reitallee, die von historischen Bäumen wie Sequoias, Eichen und dem sicherlich ältesten Tulpenbaum der Schweiz gesäumt wird.

Der Skulpturenpark erfreut den Besucher mit mehr als 80 wichtigen zeitgenössischen Werken von 20 Schweizer und internationalen Künstlern.

Der Weinberg von Vullierens erstreckt sich über 8 Hektar und ist mit den Rebsorten Chasselas, Blauburgunder, Gamay, Gamaret-Garanoir und Galotta bepflanzt. In den alten Weinkellern, die erst seit Kurzem für die Öffentlichkeit zugänglich sind, kann der Besucher kostenlos an Weinproben teilnehmen.

Buchen Sie hier

Reiseverlauf

Abholung am  Einsteigeort

Fahrt zum Château de Vuillerens und Zeit zur freien Verfügung. Der Eintritt ist inbegriffen.

 

ca. 19.00 Uhr  Ankunft in Tafers (Weiterfahrt zu den anderen Einsteigeorten)


Einsteigeorte    

Düdingen  
Tafers
Fribourg
Bulle

12.15 Uhr
12.30 Uhr
13.00 Uhr
13.30 Uhr

Preis pro Person

(CHF)
Erwachsene
49.-
Kinder (6-16 Jahre)33.-

Pluspunkte

Reise im komfortablen Car
Eintritt ins Château de Vuillerens