MS Serena
MS Serena
MS Serena Kabine Promenadendeck
MS Serena Kabine Hauptdeck
MS Serena Restaurant
MS Serena Salon
MS Serena Sonnendeck
Texel
Texel
Enkuizen
Enkhuizen
Hoorn
Nordholland

Mit E-Bike & Schiff

durch Nordholland

staedtereisen6

8 Tage ab

CHF 1’789.-

29. April bis 6. Mai 2023

An drei Seiten von Wasser umgeben - die niederländische Provinz Nordholland liegt auf einer Halbinsel zwischen der Nordsee, dem Watten- und dem IJsselmeer. Die reiche Geschichte Nordhollands ist bis heute vielerorts sichtbar. Malerische Städtchen erzählen von einer Zeit als das IJsselmeer noch Zuiderzee hiess und einen offenen Zugang zur Nordsee hatte. Ein Besuch des Zuiderzeemuseums in Enkhuizen lässt diese Zeiten wiederaufleben. Entdecken Sie die Halbinsel zwischen der Nordsee, dem IJsselmeer und Texel, der grössten westfriesischen Insel. Eine Landschaft geprägt von Wasser, Deichen und Dünen, Naturschutzgebieten, Blumenfeldern, Weideland und vielen malerischen Städtchen.

jetzt buchen

Fahrt mit dem Horner Car nach Enkhuizen. Einschiffung am Nachmittag und Abendessen an Bord. Die historische Hafenstadt lädt zu einem ersten Spaziergang durch die bezaubernde Altstadt ein. Die MS Serena bleibt über Nacht vor Anker.

Auf ersten Radtour lernen Sie das hübsche Hafenstädtchen am Ufer des IJsselmeeres und das schöne Umland von Enkhuizen kennen. Die reiche Geschichte der Stadt lässt sich noch heute bei einem Spaziergang durch die Altstadt mit ihren zahlreichen Villen, Kanälen, Kirchen, Stadtmauern und Häfen erahnen.

Tipp: Ganz besonders zu empfehlen ist ein Besuch desZuiderzeemuseums.

Wer einen Tagesausflug nach Amsterdam machen möchte: Der Bahnhof Enkhuizen liegt in Laufnähe des Liegeplatzes. Bahnverbindungen nach Amsterdam und zurück alle 30 Minuten. Fahrtzeit ca. 1 h (Bahnfahrkarte nicht inkl.)

Tagesroute ca. 28-36 km

Morgens Schifffahrt übers IJsselmeer nach Lemmer mit historischer Altstadt und hübschen Giebelhäusern. Start zur Rad-Rundtour: Über Oosterzee Buren ans Tjeukemeer und via Munnekeburen, Scherpenzeel und Schoterzijl zurück nach Lemmer. Tipp: Besuch des grössten, noch in Betrieb befindlichen Dampfschöpfwerks der Welt "Woudagemaal".

Tagesroute ca. 32-42 km 

Mit dem Velo geht es zum Sondeler Leien See, von dort durch das Waldgebiet Rijsterbos, vorbei an der Mokkebank (Vogelreservat) zum Roode Klif nach Stavoren. Von dort Schifffahrt nach Oudeschild zur Nordseeinsel Texel.

Tagesroute ca. 33-48 km

Velo-Rundtour auf der grössten niederländischen Nordseeinsel Texel. Die Insel glänzt mit weiten Sandstränden, flachen Polderlandschaften und herrlichen Naturschutzgebieten. Velorouten verschiedener Längen stehen zur Auswahl, auf denen Sie durch Dörfer und Dünenlandschaften radeln. Am Ende des Tages kehren Sie in den Hafenort Oudeschild zurück. Gegen 17.30 Uhr Schifffahrt nach Den Helder.

Tagesroute ca. 31-49 km

Am Vormittag fahren Sie mit dem Rad durch die Dünen in die altholländische Stadt Alkmaar, die als bedeutendste Käsestadt des Landes gilt. Es besteht die Möglichkeit in St. Maartensvlotbrug wieder auf das Schiff zu gehen und nach Alkmaar zu fahren oder die Velotour erst in St. Maartensvlotbrug zu beginnen.

Tagesroute ca. 27-57 km

Schifffahrt nach Wormerveer. Von Wormerveer starten Sie morgens zum Museumsdorf Zaanse Schans (mit knarrenden Windmühlen, geschnitzten Holzschuhen, altholländisches Dorf, Käserei uvm). Weiter geht es Richtung Volendam. Kurz vorher haben Sie die Möglichkeit, in Katwoude eine Käserei zu besuchen. Hier können Sie sehen wie Goudakäse und die traditionellen holländischen Holzschuhe hergestellt werden. Über Volendam, bekannt als traditionsreiches Fischerdorf mit typischen authentischen Häuschen, radeln Sie nach Hoorn. Zeit für einen kurzen Besuch der historischen Altstadt mit ihren vielen Bauwerken aus dem 17. Jh. (z. B. der Hafenturm oder die Speicherhäuser am alten Kai).

Tagestour ca. 55 km

Frühmorgens Schifffahrt nach Enkhuizen. Ankunft gegen 8.00 Uhr. Ausschiffung bis 09.00 Uhr und Heimreise mit dem Horner Car.

Preis pro Person

(CHF)
2-Bettkabine Hauptdeck 1'789.-
2-Bettkabine Hauptdeck, zur Alleinbenutzung2'277.-
2-Bettkabine Promenadendeck 1'969.–
2-Bettkabine Promenadendeck, Alleinbenutzung2'543.–

Leistungen

  • An- und Abreise im PRESTIGE**** Car
  • Unterbringung in der gebuchten Kabine mit Klimaanlage, Dusche und WC
  • Vollpension: 7x Frühstück, 6x Lunchpaket für E-Bike-Touren oder Mittagssnack, 6x Kaffee und Tee am Nachmittag, 7x 3-Gang-Abendessen
  • E-Bike-Miete 2.-6. Tag
  • E-Bike-Reiseleiter 2.-6. Tag
  • Begrüssungsgetränk
  • Bordreiseleitung
  • Tägliche Routenbesprechung
  • Routenbuch und GPS-Daten für individuelle Touren (1 x pro Kabine) und GPS Daten
  • Auftragspauschale

 Das eigene E-Bike kann nicht mitgenommen werden.


Ihr Schiff
MS SERENA, Länge 90 m, Breite 9,90 m, Tiefgang 1,70 m, Passagiere max. 99

 Die MS SERENA ist ein gemütliches Flussschiff mit schönem Salon, Bar und Restaurant (klimatisiert). Teilweise überdachtes Sonnendeck mit Sitzplätzen und Abstellmöglichkeiten für die Fahrräder. Insgesamt 33 Kabinen auf dem Hauptdeck und 18 Kabinen auf dem Promenadendeck. Die 2-Bett-Kabinen auf beiden Decks haben 2 Einzelbetten und sind ca. 8-9 qm gross.

Alle Kabinen sind mit Dusche/WC, Safe, Farb-TV, Belüftungssystem und einem zu öffnenden Fenster ausgestattet.


Nicht inbegriffen

Mittagessen am 1. und letzten Tag, Getränke, Eintritts- und Besichtigungsgelder, Fährgebühren, Versicherung, Trinkgelder. 

Die Velostrecken sind in der Regel flach und können als einfach eingestuft werden.


Wichtige Hinweise

Aufgrund des dynamischen Infektionsgeschehens informieren Sie sich bitte rechtzeitig über die aktuell gültigen

Sicherheits- und Hygienevorschriften (wie z.B. Testnachweis) unter:

Info-Corona-Virus

Die Teilnehmer/innen an unseren Reisen tragen selbst die Verantwortung, die aktuellen Corona-Reisebestimmungen zum Reisezeitpunkt zu prüfen und einzuhalten

Veranstalter Horner Reisen